Gartenbau,Landschaftsbau,Hausgarten, Trockenmauern,Naturstein,Betonpflaster, Treppen,Hangabstützungen,Sichtschutz, Zäune,Steingarten,Sandstein, Pflanzungen,Garten-Umgestaltungen,Garten-Neuanlagen, Sitzmauern,Polygonalbeläge,Teich, Bachlauf,Jura-Splitt,Terrassen, mediterraner Garten,Baumfällungen,Gartenpflege, Rasen,Garagen-Carport-Begrünung,Blumenwiese, Spartana,Culterra,Neckargemünd, Heidelberg,Kraichgau,Odenwald

Willkommen bei Winkler - Kreative Gärten - Gartenbau,Landschaftsbau,Hausgarten,Trockenmauern,Naturstein,Betonpflaster,Treppen,Hangabstützungen,Sichtschutz,Zäune,Steingarten,Sandstein,Pflanzungen,Garten-Umgestaltungen,Garten-Neuanlagen,Sitzmauern,Polygonalbeläge,Teich,Bachlauf,Jura-Splitt,Terrassen,mediterraner Garten,Baumfällungen,Gartenpflege,Rasen,Garagen-Carport-Begrünung,Blumenwiese,Spartana,Culterra,Neckargemünd,Heidelberg,Kraichgau,Odenwald

Unser Angebot

Bachlauf, Baumfällungen, Betonpflaster, Blumenwiese, Culterra, Garagen-Carport-Begrünung, Garten-Neuanlagen, Garten-Umgestaltungen, Gartenbau, Gartengestaltung, Gartenpflege, Hangabstützungen, Hangbefestigung, Hausgarten, Hofbefestigung, Jura-Splitt, Landschaftsbau, Landschaftsgestaltung, Mauerbau, Mediterraner Garten, Naturstein, Pflanzungen, Polygonalbeläge, Rasen, Renaturierung, Sandstein, Sichtschutz, Sitzmauern, Spartana Steingarten, Teich, Teichbau, Terrassen, Treppen, Trockenmauer, Trockenmauern, Zäune, Startseite, Homepage

weitere Seiten

alpha apotheke bepflanzung beta delta dilsberg dilsberg2 epsilon exzentrisch firma gaiberg gaibergum gamma gaungelloch gestaltungselemente holz kontakt kriegsmuehle mauer mauern miteinander neugestaltung omega rauenberg _rohrbach sigma sinsheim steingarten tau tau_alt tau_neu treppen umgestaltung wasser wege willkommen zuzenhausen

Renaturierung

Unter Renaturierung versteht man die Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen aus z. B. landwirtschaftlichen Bodenflächen oder begradigten Flüssen. Bei der Renaturierung von Bächen und Flüssen wird versucht, das ursprüngliche nichtbegradigte Flussbett wiederherzustellen, die Strömungsgeschwindigkeit und damit die Überschwemmungsgefahr zu reduzieren, sowie ursprüngliche Tier- und Pflanzenarten wiederanzusiedeln. Beispiele: Schwalm, Isar, Emscher, Schlatbach, Menach, Wuhle, Weschnitz. Die Rekultivierung dagegen bezieht sich auf den durch Berg- oder Tagebau unfruchtbar gewordenen Boden.